Technik - Dronepix-FS

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Technik

Was sind Drohnen
Als Drohnen werden im allgemeinen unbemannte Fluggeräte bezeichnet. Darunter fallen Flugzeuge, Hubschrauber, Quadrokopter, usw. die ohne Besatzung, also ferngesteuert oder völlig autonom, fliegen.
Drohnen können je nach Bauart und Zuladung von verschiedenen Kameras und Messgeräten für vielfältige Zwecke eingesetzt werden.
Diese Drohnen werden durch aufladbare Akkus und Elektromotoren angetrieben und vom Boden aus ferngesteuert.


Die Vorteile des Einsatzes von Drohnen


  • Durch Elektromotoren umweltfreundlich und leiser als normale Flugeinsätze mit Hubschrauber oder Flugzeug.
  • Der Einsatz von Drohnen ist deutlich kostengünstiger als mit anderen Fluggeräten (Treibstoffverbrauch).
  • Die Nutzung der Drohne ist unabhängig vom Gelände    (z. B. Hanglage des Objekts)
  • Drohnen lassen sich individuell positionieren, dadurch entstehen spannende Perspektiven
  • Einfache, flexible und schnelle Einsatzfähigkeit der Drohne nach Termin
  • Keine speziellen Start- und Landeplätze notwendig
Die Nachteile des Einsatzes von Hubschraubern und Flugzeugen


  • Hoher CO2 Ausstoß und Lärmemmision
  • Meist sind Objekte schlecht anzufliegen deshalb sind häufig nur Bilder in der Vogelperspektive möglich
  • Terminzwang durch gebuchte Fluggeräte
  • Einhaltung von Mindesthöhen
  • Hohe Kosten
Informationen zur Sicherheit / Links Zertifikate
Bei uns werden Hexakopter eingesetzt, was eine zusätzliche Sicherheit beim Betrieb der Drohne gewährleistet.
Aus Sicherheitsgründen wird nur in Sichtweite des Piloten geflogen.
Mit unseren Drohnen halten wir einen vorgeschriebenen Mindestabstand von 1,5 km um Flugplätzen ein.
Sollte ein Einsatz in diesem Bereich gewünscht werden, senden Sie uns eine Nachricht per Kontaktformular
zur weiteren Prüfung.


Videos werden in 4k, also 4 mal schärfer als Full HD gedreht.
Fotos werden mit 12,16 oder 36 Megapixel geschossen.
Profi Kameraträgersysteme
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü